Pilgerkirche Schwalefeld
Die Pilgerkirche in Schwalefeld ist ein ganz besonderes Erlebnis. 
Seit ihrer Ausgestaltung im August 2009 haben über 20.000 Besucher aus Nah und Fern die kreativen Stationen dieser Pilgerkirche erlebt und für sich entdeckt.

Feiern Sie Ihren persönlichen Gottesdienst in unserer Pilgerkirche!

12 Stationen führen Sie durch den Kirchenraum. Jede Station entspricht einem Gottesdienstelement: Begrüßung, Bitte um den Heiligen Geist, Bittruf und Lobpreis, Glaubensbekenntnis, Vaterunser, Segen und weiteres.
Auch eine Klagemauer wurde aufgebaut, in der jeder Besucher eine Bitte oder einen Dank aussprechen und – wie in Israel an der Tempelmauer – auf einem Zettel in die Mauer einstecken kann.

Gerne feiern wir natürlich auch in unserer Pilgerkirche Gottesdienste, zu der wir alle Gäste herzlich willkommen heißen.

Es ist nicht leicht, die neue Pilgerkirche in Worten zu beschreiben. Deshalb kommen Sie und besuchen Sie die Schwalfelder Pilgerkirche. Sie liegt direkt auf dem neuen Upländer Besinnungsweg. Der Eintritt ist kostenlos.

Die Pilgerkirche und der Pilgerweg sind von den Gemeinden Schwalefeld und Rattlar sowie im Rahmen der Kur- und Urlauberseelsorgearbeit der ev. Kirche von Kurhessen und Waldeck verantwortet. Wir haben fast monatlich besondere Veranstaltungen, über die Sie sich auf den Seiten der Urlauberseelsorge (LINK) informieren können. 


© Copyright 2010 - 2018 Kirchengemeinde Schwalefeld, erstellt mit Typo3